Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Radio Wienerlied

Radio Wienerlied

Gastblogger Erich Zib von Radio Wienerlied

Komplette Notenbücher mit capella erstellen

Radio Wienerlied beschäftigt sich, wie der Name schon sagt mit dem klassischen Wienerlied. Vor kurzem ist im Kral- Verlag das inzwischen dritte Notenbuch und zwar „Wienerlieder von gestern und heute, Band 2“ mit insgesamt 118 Liedern herausgekommen. Alle Noten in dem Buch wurden komplett mit capella erstellt. Natürlich ist so ein Notenbuch viel Arbeit, aber das Ergebnis hat viele Fachleute überzeugt. Vor allem das tolle Schriftbild, die gute Lesbarkeit werden immer wieder gelobt.

Notenvertrieb neu gedacht

Alle Lieder, die aus dem Radio Wienerlied Musikverlag stammen, kann man auf www.radiowienerlied.at unter Musiknoten auch völlig kostenlos sowohl als PDF, als auch als capella-Datei herunterladen. Damit ist es möglich, diese Lieder sehr leicht in jede erdenkliche Tonlage zu transponieren. Wer irgendwelche Fragen hat, kann sich auch gerne direkt an mich, Erich Zib unter Tel. +43-664-4873052 oder redaktion@radiowienerlied.at wenden.

Das erste Notenbuch von Erich Zib „Gruß aus Wien“ aus der Perlenreihe ist ausverkauft und wird im Internet zu Liebhaberpreisen verkauft, die Bücher „Wienerlieder von gestern und heute, Band 1“ und den neuen Band 2 bekommt man direkt bei Radio Wienerlied und in jedem Buchgeschäft zum sagenhaft günstigen Preis von 19,90 € (für 118 Lieder mit Noten und Text). Zum Band 2 ist auch eine 3er CD mit Aufnahmen von 79 Musiktiteln aus dem Buch erschienen.

Wienerlieder, CD + Buch

www.heurigenmusik.at  www.radiowienerlied.at

Vielen Dank an Erich Zib für diesen Beitrag!

 

 

 

 

24. November 2016, von Christiane Ernst

Kommentare

Kommentar verfassen

Pflichtfeld


Ihre Daten werden nur für diese Kommentarfunktion verwendet und nicht weitergegeben. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, falls Sie möchten, dass wir Sie persönlich kontaktieren können.