Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Vertrauen ist gut

Vertrauen ist gut

Vertrauen ist gut

Seit einigen Monaten bieten wir bei telefonischen Bestellungen und Bestellungen per E-Mail die Zahlung per offene Rechnung an. Dies Testphase war für uns wichtig, um zu schauen, ob dies einigermaßen reibungslos funktionieren würde, ohne unser Mahnwesen über Gebühr in die Höhe zu treiben. Zu unserer Freude stellten wir fest, dass die Zahlungsmoral sehr gut ist. Sie, liebe Kundinnen und Kunden, rechtfertigen unser Vertrauen auf das Allerbeste!

Unter der Voraussetzung, dass Sie ein capella-Konto haben, bieten wir Ihnen nun gerne diese weitere Zahlmöglichkeit auch in unserem Webshop an. Auch als Neukunde können Sie per offene Rechnung bestellen, wenn wir Sie per Post beliefern und somit sicher sein können, dass Ihre Anschrift stimmt.

Unsere Lizenzbedingungen

Sie erwerben mit dem Kauf unserer Software eine Einzellizenz. Das bedeutet, dass Sie die Software grundsätzlich nur auf einem Computer betreiben dürfen. Für PrivatanwenderInnen erlauben wir die Installation parallel auf zwei Rechnern, meist handelt es sich dabei um einen Desktop und ein Notebook.

Missverständnisse

Leider gibt es aber immer wieder Unsicherheiten und Missverständnisse, insbesondere wenn es um die Nutzung innerhalb eines Haushalts geht, aber auch bei der Nutzung innerhalb von Vereinen etc. Nein, es dürfen keine weiteren Haushaltsangehörigen mit der Software arbeiten. Die Ehefrau, der Sohn oder der Onkel benötigen eine eigene Lizenz für ihren Rechner, auch wenn sie im selben Haushalt wohnen. Sehen wir es einmal so: Wenn Ihre Familie nur ein paar Schuhe besitzt, könnten die Familienmitglieder diese unter der Voraussetzung der gleichen Schuhgröße abwechselnd tragen (modische oder hygienische Aspekte seien hier vernachlässigt). Wollen sie aber gleichzeitig das Haus verlassen, braucht schon jeder sein eigenes Paar.

Beim Kauf von weiteren Lizenzen für Hauhaltsangehörige bieten wir günstigere Preise an, sprechen Sie uns an.

Gemeinschaftslizenzen

Für Vereine, Schulen, Musikschulen, Universitäten und andere Institutionen kann unsere Regelung für PrivatanwenderInnen nicht gelten. Da für uns nicht nachvollziehbar ist, ob nicht mehrere Anwender mit der Software arbeiten, dürfen diese Lizenzen tatsächlich nur auf einem Computer verwendet werden. Wenn mehr als eine Anwendung benötigt wird, greift unser umfassendes Gemeinschaftslizenzangebot mit unterschiedlichen Möglichkeiten für jeden Bedarf. Hier finden Sie dazu ausführliche Informationen:

Gemeinschaftslizenzen

 

Ob Sie unsere Software privat oder für eine Institution einsetzen - wir bieten für jeden Anwendungsfall eine gute Lösung an.

4. Februar 2015, von Ute Kirchner

Kommentare