Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Versionshistorie capella 8.0-07

capella 8 Korrekturen und Änderungen

 

Version 8.0-07, 13.06.2018


Diese Version ist installierbar entweder durch Herunterladen und Ausführen des vollständigen Installationspaketes oder über die Funktion Hilfe – Online-Aktualisierung.

 

Neue Features

  • Ausrichten von Grafikobjekten (Verbesserter Ersatz für das frühere Fadenkreuz)
  • Freies Fensterlayout (Teilfenster umordnen; Vorspielleiste ausblenden)
  • Standardwerte einstellbar (Ersatz für capella.dat, symbol-offset.dat): Standard-Textfont, Text-Kodierung für alte capella-Dateien, Atemzeichen, Position der Musiksymbole
  • Notensatz: Überbalkte Pausen und Vorschläge
  • Notensatz: Balkenpausen (dünner; Breite einstellbar)
  • Notensatz: Gleichabständige Bindestriche im melismatischen Liedtext
  • Notensatz: Punktierung (bei Notenabstand berücksichtigen; Abstand hinter Pausen)
  • Notensatz: Kollisionen vermeiden
  • Haltebogen nachträglich setzen/löschen
  • MIDI-Import:Option für kürzeste Note
  • Installation: silent-Modus (für Netzwerk-Installation)

 

Fehlerkorrekturen

Alle Fehler sind in der Gegenwart und positiv formuliert ("Das ist so."). Dass sie in dieser Liste stehen, heißt aber, dass sie jetzt behoben sind. ("Das ist nicht mehr so, war vorher so.")

  • Falsche Haltebögen bei Zeilenumbruch
  • Noten-Markieren funktioniert nicht bei Klick außerhalb der Zeile
  • Probleme beim Vorspiel, wenn Bild in Zwischenablage
  • Absturz beim Zusammenführen von leeren Systemen
  • Beim Kopieren und Einfügen von Systemabschnitten geht manchmal die ausdrückliche Halsrichtung verloren
  • Falsche Halsrichtung beim Speichern von Stimmenauszügen
  • Absturz beim Öffnen einer MIDI-Datei („kein Takt“), Nachbesserung
  • Druckeroptionen merken (während capella-Sitzung)
  • Probleme bei Liedtexteingabe (Zeichen <, >, Backslash)
  • Liedtexteingabe: Zeichen „_“ sollte automatisch die Ausrichtung auf links setzen (wie in capella 7)
  • Änderung einer Note zum Vorschlag aktualisiert die Taktstriche nicht
  • Vorzeichen verdeckt von Notenkopf (Sekund-Abstand)
  • Abbreviaturbalken bleiben bei unsichtbaren Noten sichtbar
  • Probleme bei (leeren) Zeilenumbrüchen in Einfachtexten
  • Füllpausen dürfen die Notenabstände nicht beeinflussen
  • Neu angelegte Notenzeilen mit Schlagzeugschlüssel sollten keine Vorzeichen bekommen
  • Schlagzeugstimmen lassen sich nur diatonisch transponieren
  • Tenuto-Striche falsch bei Mehrstimmigkeit
  • Falsche Klammer bei Triolen unterschiedlicher Werte
  • Haltebögen, die punktierte Noten verbinden, decken die Punktierung teilweise ab
  • Partiturvorschau auch für MusicXML- und MIDI-Dateien
  • Sehr lange Lade-/Speicherzeiten bei vielen Textfeldern
  • Plugins aus „plugins.dat“ importieren (Verbesserungen)
  • Befehl „Extras / Taktnummern“ umbenannt nach „Extras / Taktnummerierung“ (Vereinheitlichung)
  • Absturz beim Einlesen von capx-Dateien mit > 15 Köpfen pro Akkord
  • Tempowert wird nicht übernommen bei leerer Partitur
  • Grafisches Strophen-Element behindert Markierung
  • Partituraufteilung: Unerwartete Ergebnisse bei Zeilen ohne Taktstriche oder mit Füllpausen
  • Absturz beim Ändern der MIDI-Optionen
  • Galerie-Objekt springt bei Verschieben mit der Maus (bei enthaltenen Elementen mit Breite/Höhe 0)
  • Neu eingefügte Linie nicht verschiebbar
  • Nach Liedtext-Übernahme steht Cursor in Zoom
  • Doppelkreuz steht zu nah an Note
  • Verbesserte Suchfunktion (Plugin „Search.py“)
  • Plugin „splitChords.py“: Zusätzliche Option für überzählige Noten
  • Korrektur der Beispiele „LaFollia_Klangvielfalt.capx“ und „Ave_verum_(Mozart).capx“ (Grafik-Ausrufezeichen)
  • Doku: 1/128 Pause in Zeichentabelle falsch dargestellt
  • Doku: Beim Verschieben von Grafikobjekten per Cursortasten sind die Shift- und Strg-Tasten nicht erwähnt
  • Doku: Tastenkürzel „Ctrl+Return“ für Liedtext-Übernahme ergänzt