Wie funktioniert die Produktaktivierung?

Mit der Produktaktivierung wird die Software an den PC gebunden, auf dem sie installiert wurde. Im Gebrauch der Software gibt es nach deren Aktivierung keinen Unterschied zu anderen Programmen.

Kann ich das Produkt auch ohne Aktivierung verwenden?

Sie können das Produkt nach der Lizenzierung (= Eingabe der Seriennummer) 30 Tage lang ohne Aktivierung uneingeschränkt verwenden. In dieser Zeit haben Sie Gelegenheit, die Aktivierung in aller Ruhe vorzunehmen. Wenn Sie Ihr Produkt z.B. an einem Samstag installieren, können Sie sofort mit der Arbeit beginnen. Die Aktivierung holen Sie am Montag oder einem der folgenden 28 Tage nach.

Was passiert, wenn ich die 30-Tages-Frist überschreite?

In diesem Fall verhält sich die Software wie eine Demoversion - Sie können die Software solange nicht verwenden, bis Sie die Aktivierung vorgenommen haben.

Welche Daten werden bei der Aktivierung übermittelt?

Neben der Seriennummer des Programms werden Daten über die Hardware (Festplatte und andere Systemkomponenten) an uns übertragen. Wir garantieren: Es werden keinerlei persönliche Daten und auch keine Daten über die auf Ihrem PC installierte Software oder Ihre Dateien übermittelt.

Auf wie vielen Computern darf ich die Software aktivieren?

Nach dem Urheberrecht dürfen Sie die Software nur auf einem Computer aktivieren.

Falls Sie zwei Computer besitzen (z. B. PC und Notebook) und sicherstellen, dass die Computer nicht von weiteren Personen benutzt werden, dürfen Sie die Software auf beiden Computern aktivieren. Dies gilt ausschließlich für Privatanwender und nicht für Institutionen aller Art.